fbpx

Bewusst im Beruf

Der Arbeitsplatz sollte der Ort sein, an dem der Mensch erkennt, dass er etwas Wunderbares ist.

  • Ihr arbeitet und reißt euch den Arsch auf und es geht nicht voran?
  • Die Krankenstände steigen; Bandscheibenvorfälle und Burnout übersteigen allmählich Geschäftsvorfälle und Saleout?
  • Dein Team läuft nicht rund? Es gibt ständig Reibereien und Ihr solltet besser zusammenfinden?
  • Die anderen Abteilungen legen euch ständig Steine in den Weg?
  • Intrigen und Mobbing sind an der Tagesordnung? 
  • Ihr möchtet gemeinsam etwas bewegen und Hochleistung erbringen?
  • Dein Produkt oder Unternehmen braucht eine neue Ausrichtung?
  • Du findest, dass euere Arbeit keine Erfüllung bringt und nur am Profit orientiert ist?
1,2,3,.. Tschüsss...

Business und Herz - geht das zusammen?

Forschungen haben ergeben, dass nicht die Abwesenheit von Krankheit unsere Gesundheit ausmacht, sondern Widerstandsfähigkeit (Resilienz), die wir bekommen, wenn wir in allen vier Dimensionen unseres Seins (emotional, körperlich, mental und spirituell)  im Einklang mit unserem Herzen Fürsorge, Dankbarkeit, Wertschätzung und Mitgefühl leben. Schaffen wir diese Werte im Unternehmen oder Team, werden Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner dies spüren.

  • Der Kunde fühlt sich aufgehoben.
  • Der Preis für Deine Leistung wird gerne gezahlt, weil Deine Arbeit ebenfalls geschätzt wird.
  • Mitarbeiter fühlen sich wohl, bleiben gesund,
  • und setzen sich ein für das Projekt und bleiben längerfristig im Team.

Business mit Herz und Hirn!

Dumm ist, wer es nicht so macht! Leben wir die Werte kommen wir an unser Herz, was uns bei unserem Unternehmungen leichter voranbringt. Denn unser Herz besitzt eine kleine Zahl von Neuronen, die mit unserem Gehirn in Verbindung stehen. Denn unser Denken wird nicht etwa vom Gehirn gesteuert, sondern es ist genau umgekehrt. Unser Denken kann wesentlich verbessert werden, wenn es mit dem Herzen in Einklang gebracht wird. Menschen, die mit Herz arbeiten, sind somit wesentlich erfolgreicher.

Doch nicht nur unser Gehirn arbeitet mit Herz-Kohärenz besser. Studien zeigen, dass wir mit dem elektromagnetischen Feld unseres Herzens auch das Gehirn unseres Gegenübers wirken. "Wir sind auf einer Wellenlänge." 

Jenseits von Nachhaltigkeit

Nicht nur nachhaltig handeln, sondern mit dem Bewusstsein handeln, dass da nur einer ist und dass der Teil, der ich wirklich bin wesentlich mehr ist als der Teil, den ich sehe, wenn ich vorm Spiegel stehe.

Gleichzeitig erkennen, dass genau dies die Ursache unseres Tuns ist. Das sollte uns bei der Wahl unseres Berufs, beim Aufbau unseres Unternehmens oder beim Erstellen eines Produkts immer bewusst sein, denn das ist der Grund, weshalb wir überhaupt hier sind. Wir sind hier, um das was diesen kleinen begrenzten Teil von uns ausmacht, weiterzugeben an das große Ganze.

Wenn es dem anderen Teil gut geht, geht es mir gut!

Scroll to top