fbpx

Erlebe Lebensenergie und Morphische Felder

Sicher hast du schon oft mit Morphischen Felder, Orgon, Lebensenergie und Heilfrequenzen zu tun gehabt, ohne es vielleicht bewusst zu wissen.

Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde

Ich möchte mich bedanken, dass du für mich da warst und ich MorphicLink über die Ferne erleben durfte. Es war eine ganz tolle und auch extrem faszinierende Erfahrung für mich. Das hat mir wieder einmal bewiesen, wie viele Dinge und Energien es gibt zwischen Himmel und Erde – vielen Dank dafür.
Annette M. (47 Jahre) *)

Reibst du deine Hände aneinander und versuchst eine Art unsichtbaren Ball zu formen, bemerkst du auf einmal, dass dieser Ball tatsächlich da zu sein scheint. Das ist die Orgon-Energie, Chi, Prana, Ki oder eben deine Lebensenergie.
Lebensenergie ist Spiritualität oder Geist in reiner Form. Unsere Aufgabe ist es diese mit Informationen zu versehen, die Energie umzusetzen, zu formen und zu gestalten. Dies tun wir mit unseren Gedanken und Emotionen. Hier durch entstehen Morphische Felder, die Grundlage für jede Manifestation, also die Umsetzung in die „Realität“, sind.

Wenn du zum Beispiel ein Problem am Computer hast und kommst überhaupt nicht weiter. Du hängst schon eine halbe Stunde oder länger dran, nix geht. Da kommt dein Freund, der Profi auf dem Gebiet von Netzwerk-Integration. Du willst gerade die Frage formulieren und sagst statt dessen: „Danke, jetzt hab ich’s!” Du hast dich ins Morphische Feld deines Freundes eingeklinkt.

Das Feld wirkt auch direkt auf Geräte, Gegenstände und Gebäude. Oft sind auch die Geometrie (Heilige Geometrie) und die verwendeten Materialien entscheidend. Ein wissenschaftlicher Versuch hat sogar festgestellt, dass das iPhone ein Feld erzeugt, welches das Gehirn des Nutzers so stimuliert, dass dieser ein Gefühl von Liebe und Abhängigkeit empfindet.
Meine Familie bringt es immer zum Verzweifeln, da immer, wenn ich an ihren Rechner komme, dieser wieder funktioniert, obwohl sie vorher zum Beispiel mehrmals versuchten zu drucken.
Tatsächlich gibt es einen Projekt das das Globale Beusstsein durch Sensoren überwacht. Den Anschlag von 09/11 oder auch den Tod von Lady Diana konnte man auf in den Aufzeichnung der Messgeräte nachvollziehen. (Global Conciousness Project)

Radiästhesie – Fühlen und Messen von Morphischen Felder

Die Radiästhesie misst die Morphischen Felder anhand der Wellenlängen, die an einem Ort ausgesandt werden. Dabei kann es sich um tatsächliche Strahlungen, Magnetfelder usw. handeln, welche durch Fließendes Wasser (Wasseradern), Verschiebungen und Verwerfungen im Gestein oder durch das natürliche Magnetfeld der Erde auftreten. Es können aber auch Kultplätze oder Schlachtfelder, Henkersplätze oder zum Beispiel die Energie in Kirchen und so weiter sein, die sich als Wellenlänge mit Lecherantenne oder K-Rute vergleichbar feststellen lassen. (Geomantie)

Verschiedene Techniken um Erdstrahlen zu neutralisieren (Radiästhesie), ändern das Morphische Feld, welches von den geopathischen Störung erzeugt wird. Im Mobilfunk-Versuch haben wir dies einmal ohne technische Hilfsmittel anhand von Quantenheilung (MorphicLink) versucht nachzuvollziehen. Angewandt werden die Techniken der Radiästhesie nicht nur bei der Bio-Analyse sondern auch bei der Bestimmung des optimalen Schlafplatzes oder Arbeitsplatzes.

Radionik – Verändern von Morphischen Feldern

Man hat außerdem festgestellt, dass man Morphische Felder offenbar durch Zahlen adressieren kann. Dieses Phänomen nutzt man, um jedeArt von Krankheiten, Unverträglichkeiten, Allergien oder auch direkt die Felder von Organenen im Körper oder besser im Bewusstsein des Menschen durch Affirmationen anspricht.

Remote Viewing – Lesen und Wahrnehmen von Morphischen Felder

Das Phänomen, das Zahlen so ein solch ein Morphisches Feld adressieren können, nutze übrigens sogar das CIA, um im Kalten Krieg seine Gegner mit Remote Viewing auszuspionieren.
Heute werden diese Techniken genutzt, um das beste Design von Produkten zu bestimmen, Trends von Unternehmen und Märkten zu analysieren, Katastrophen vorher zu sehen oder Verbrechen aufzuklären.
Der Remote Viewer erhält dabei ausschließlich einen Zahlencode, der vorher von einer anderen Person auf einen Umschlag geschrieben wurde. Dieser Umschlag ist verschlossen und enthält ein Bild der Produktes, des Opfers oder eine Frage.

MorphicLink – Heilen von Morphischen Feldern

Bei MorphicLink werden die genannten Techniken kombiniert, um den Energiestatus zu erkennen und auszugleichen, sowie die gespeicherten Informationen des Morphischen Feldes zu messen und zum Positiven zu verändern. Abschließend wird mittels Bio-Analyse (Radiästhesie und Radionik) der Erfolg überprüft und anhand von Radionik der Status-Quo erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top