Erklärung zu Schutz und Sicherheit deiner Daten

Eigentümer und für die Verarbeitung der Daten verantwortliche Stelle:

Die Problemlöser e.V.
Im Mannlehen 15
96106 Ebern

Telefon: + 49 9531 4399037
Telefax: + 49 9531 9414334

Verantwortlicher Vorstand: Matthias Zillig
E-Mail: datenschutz @ die-problemloeser.org

Einleitung

Die Problemlöser e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Gesundheitsvorsorge und Bildung. Mit dem Besuch unserer Seiten stimmst Du einer kostenlosen Online-Mitgliedschaft zu.
Transparenz, Klarheit und Selbstverantwortung sind uns wichtig, deshalb legen wir hier gerne offen, was mit Deinen Daten geschieht. Damit Du entscheiden kannst, wo Du dich wie weit darauf einlässt.

Wenn Du mit einer Regelung nicht konform gehst, bitten wir Dich, unsere Dienste nicht in Anspruch zu nehmen.

Vielleicht sind das ungewöhnliche Worte für eine Webseite, die Menschen für ihre Idee gewinnen will. Aber es ist eine Datenschutzerklärung und insofern sind für uns auch klare Worte sinnvoll:

Es ist uns wichtig, dass Du Dich wohl (sicher und beschützt) fühlst und kannst Du das bei uns nicht, ist es besser sich bewusst dagegen zu entscheiden.

Das Wohl des Einzelnen und der Gemeinschaft ist uns so wichtig, dass wir von Beginn an in unserer Satzung einen Compliance-Kodex integriert haben, der jedes Mitglied verpflichtet aktiv für das Wohl aller zu sorgen.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz und -sicherheit sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden und haben diese mit großer Sorgfalt ausgewählt.

Die Anzahl der Personen, die Zugriff auf Deine Daten erhalten ist auf ein Mindestmaß beschränkt. Dies hat auch zur Konsequenz, dass die beschriebenen Prozesse optimiert und genau festgelegt sind, so dass keine Abweichungen möglich sind.
Jede "Extrawurst" beinhaltet mögliche Fehler und damit mögliche Sicherheitslücken, die als Konsequenz haben, dass der Datenschutz für dich und andere eventuell nicht gewährleistet werden kann.

Das heißt nicht, dass, wir nicht zur Verfügung stehen, wenn Du Fragen zu diesen Ausführungen hast oder Du Hilfe benötigst, um deine Rechte einzufordern und umzusetzen. Du hast das Recht

  • auf Richtigstellung,
  • die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
  • Einschränkung der Verarbeitung,
  • Korrektur oder Anonymisierung (siehe MailChimp)

Zögere nicht uns zu kontaktieren! Du erreichst uns unter datenschutz @ die-problemloeser.org.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Im Folgenden beschreiben wir detailliert, welche Daten wo gespeichert oder verarbeitet werden und wofür sie wer wie verarbeitet.

Server

Server-Bereitstellung

Unser Server in einem deutschen Rechenzentrum gehostet. Wir aktualisieren die unsere Software in sinnvollen Zyklen oder wenn Sicherheitsupdates angesagt sind. Er ist durch mehrere Mechanismen abgesichert. Die Kommunikation mit den Servern findet verschlüsselt statt. (SSL/HTTPS/SSH).

Zur Datenschutzerklärung von 1&1 https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/

System-Protokollierung

Beim Aufruf unserer Webseite https://www.die-problemloeser.org werden durch den auf deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • URL der abgerufenen Seiteninhalte,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
  • Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Cookies

Moderne Webseiten verwenden Cookies, das sind webseitenbezogene kleine Text-Inhalte, die zur Steuerung der Seite benötigt werden, so dass Einstellungen wiedergefunden werden.

Bestätigst Du zum Beispiel diese Datenschutzerklärung, wird ebenfalls ein Cookie gespeichert, damit nicht bei jedem Seitenaufruf die Datenschutz-Information angezeigt wird.

Cookies werden auf unserer Seite verwendet, um deine Session zu merken, dies ist für einen benutzerfreundlichen Betrieb unserer Webseite unabdingbar.

WordPress - Content Management System

Content Management Systeme, die zur Darstellung von moderner Internetseiten benötigt werden, benötigen ebenfalls Cookies zur Steuerung. Wir verwenden das CMS WordPress. WordPress ist eine OpenSource Software, die mit Plugins (Modulen) unterschiedlicher Hersteller arbeitet.

Zur Datenschutzerklärung von WordPress https://wordpress.org/about/privacy/.

CloudFlare - Seiten-Sicherheit

Zur Absicherung und zum Caching unserer Seiten verwenden wir CloudFlare.

Cloudflare bietet uns eine verschlüsselte Kommunikation (SSL), höhere Verfügbarkeit und Angriffssicherheit, um deine Daten zu schützen. (Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Um diese Dienste bereitstellen zu können, verarbeitet und speichert Cloudflare Inhaltsdaten, Nutzungsdaten und Verkehrsdaten.

Zur Datenschutzerklärung von CloudFlare https://www.cloudflare.com/security-policy/

Plugins, Bibliotheken und Schriften (Seiten-Funktion)

Um unseren Online-Mitgliedern auf allen Browsern einen qualitativ hochwertigen Service anzubieten, verwenden wir Programm-Bibliotheken (HTML5, Javascript oder CSS usw.) und Schriften von Drittanbietern, die bei diesen bzw. bei CloudFlare oder anderen Anbietern gehostet werden.

Diese Bibliotheken erhalten von uns keine persönlichen Daten zumal wir sowieso maximal E-Mail-Adresse und Vorname von dir erhalten.

Aber sicherlich werden diese ebenfalls IP-Adressen und Zugriffe und gegebenenfalls den Context der Verwendung protokollieren. Des weiteren verwenden diese Bibliotheken ebenfalls Bibliotheken, die wieder Bibliotheken verwenden. Die erhalten evtl. Nutzungs-, Verkehrs- und Inhaltsdaten.

Hier die verwendeten der Bibliotheken:

  • Google Fonts https://developers.google.com/fonts/faq
  • jQuery https://jquery.com

Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Kontaktaufnahme und Übermittlung der Daten erfolgt freiwillig. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf Grundlage deiner freiwillig erteilten Einwilligung. Die über das Kontaktformulars erhaltenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

Mitgliederverwaltung und Newsletter

Zur Pflege Deiner (Online-)Mitgliedschaft speichern wir die von Dir überlassenen Daten bei MailChimp. http://eepurl.com/c5F4TD

MailChimp ist ein US-amerikanischer Datenverarbeiter, der durch das Europäische Privacy Shield zertifiziert ist (https://www.privacyshield.gov/welcome).

Die Datenverarbeitung zum Zwecke deiner (Online-)Mitgliedschaft und zum Erhalt unseres regelmäßigen Newsletters erfolgt auf Grundlage deiner freiwillig erteilten Einwilligung.

Die Daten werden in den USA gespeichert. Möchtest Du das nicht, nutze den Service nicht. Du kannst Dich jederzeit auch aktiv über die Webseite informieren.

Die überlassenen Daten werden für den Versand unseres Newsletter und zur Ausrichtung unseres Angebots genutzt.

Mit dem Versand des Newsletters erhältst Du Links zur Löschung und Aktualisierung Deiner Daten.
Wünschst Du eine eingeschränkte Verarbeitung, schränke das Interessengebiet ein oder ändere die Kommunikationsform im Aktualisierungformular.

Zur englischsprachigen Datenschutzerklärung von MailChimp: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Paypal

Für die Zahlung von Mitgliedsbeiträgen, Online-Mitgliedsbeiträgen, Spenden, Veranstaltungen kannst Du Paypal nutzen. Bei Präsenzveranstaltung ist ebenfalls Barzahlung vor Beginn der Veranstaltung möglich. Zur Datenschutzerklärung von Paypal https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

Seminare, Anwendungen und Coachings

Schutz der Privatsphäre

Nicht nur in unseren Coachings, Workshops und Seminaren ist Vertrauen und die Möglichkeit zur Öffnung die Basis für Erfolg und Heilung.

Deshalb gilt nicht nur für uns sondern auch für Dich die Verschwiegenheitspflicht, Persönlichkeitsrechte und der Schutz der Informationen, die Du von anderen Mitgliedern erhältst.

Teilnehmerlisten

Für die Dokumentation der Teilnehmerzahlen gegenüber dem Finanzamt benötigen wir Teilnehmerlisten.

Trägst Du dich in eine Teilnahmeliste mit E-Mail-Adresse ein oder überlässt uns eine Visitenkarte etc., gehen wir davon aus, dass Du Informationen zu unserem Angebot wünschst. Du erhältst deshalb von uns eine E-Mail zur Bestätigung deines Interesses an unserem Service und zur Überprüfung Deiner E-Mail-Adresse.

Bestätigst Du unseren Newsletter-Service nicht, erhältst Du keine weiteren E-Mails von uns.

Teilnahmelisten und Kontaktdaten werden von uns nicht an andere Teilnehmer weitergegeben. Ihr könnt dies gerne privat unter einander regeln. Bedenkt bitte auch hier die Regeln zum Schutz der Privatsphäre.

Aufzeichnung von Veranstaltungen

Werden bei Veranstaltungen Film- und Tonaufzeichnungen vorgenommen, werden diese explizit sichtbar am Eingang des Veranstaltungsraums ausgewiesen. Bei Beginn der Veranstaltung weisen wir eben falls noch einmal darauf hin. Dein Betreten des Raums und die Teilnahme an der Veranstaltung gelten als Einverständnis zur Veröffentlichung zum Beispiel auf Youtube oder anderen Medien.

Dokumentationspflicht

Unsere Angebote im Rahmen der Bildung und Gesundheitsvorsorge dienen ausschließlich der allgemeinen Aktivierung der Selbstheilung, Bewusstwerdung und persönlichen Entwicklung.

Eigenverantwortung ist hierbei die erste Prämisse. Auswertungen, Protokolle und Notizen werden direkt nach dem gemeinsamen Gespräch vernichtet oder dem Mitglied in schriftlicher Form ausgehändigt. Sind dir Ergebnisse der Coachings und Workshops wichtig, möchtest Du deinen Fortschritt dokumentieren, ist dies Deine persönliche Aufgabe. Wir führen hierüber kein Protokoll und halten keine Daten vor.

Soziale Medien

Soziale Medien (Facebook, Google+1, Twitter & Co.)

Facebook (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA,) integriert. Die Facebook-Plugins erkennst Du an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest Du hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Du unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt.

Facebook erhält dadurch die Information, dass Du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast.

Wenn Du den Facebook "Like-Button" anklickst während Du in Deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst Du die Inhalte unserer Seiten auf dein Facebook-Profil verlinken.

Wir erhalten von Facebook keine informationen.

Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, logge dich bei Facebook aus und teile keine Beträge bzw. vergib kein Like.

Zur Datenschutzerklärung von Facebook https://www.facebook.com/about/privacy/update.

Twitter Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy.

Deine Datenschutzeinstellungen bei Twitter kannst Du in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

Instagram Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Du in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, kannst Du durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit deinem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

Wichtiger Hinweis für Abmahner und Hacker: Compliance Regeln für alle Mitglieder

Unsere Dienste sind ausschließlich für unsere Mitglieder!

Mit Besuch und/oder Nutzung unserer Webseite und/oder stimmen Sie unserer Satzung und Mitgliederordnung zu und gelten als kostenloses Online-Mitglied.

Alle unsere Mitglieder unterliegen den Compliance-Richtlinien unserer Satzung. Die bedeutet:

  1. Als Mitglied tragen Sie Mitverantwortung für Schutz, Gesundheit und Wohl der Mitmenschen, Umwelt und Verein.
    Im engeren Sinne betrifft dies auch den Datenschutz und die Datensicherheit aller. Deshalb ist jedes Mitglied (vor allem sich selbst gegenüber) verpflichtet, den Vorstand unverzüglich zu unterrichten, falls Missstände aufgedeckt werden, damit diese umgehend beseitigt werden können.
  2. Alle Mitglieder unterliegen außerdem einer Verschwiegenheitspflicht.

Der Vorstand ist sofort zu informieren, so dass er, Gefahren, Sicherheitslücken, Aufklärungslücken etc. umgehend beseitigen, und gegebenenfalls die Öffentlichkeit und Behörden informieren kann.

Wer Dritten Informationen weitergibt oder (versucht) eigenen Nutzen daraus zu ziehen, gefährdet die Sicherheit und den Schutz anderer.

Verzögerung, Unterlassung oder Zuwiderhandlung werden deshalb mit einem Schadensersatz von bis zu 20 Mio. EUR zur Anklage gebracht.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite von dir abgerufen und ausgedruckt werden.

Scroll to top