Energiearbeit bei Kindern und Tieren

Auch für Kinder ist die Energiearbeit und das Energetische LifeCoaching geeignet.
Bei Kinder und Haustieren gibt es aber eine Bedingung für die gemeinsame Arbeit.

Die feinsten Sensoren reagieren zuerst

Von dieser Bedingung ist der Erfolg unserer gemeinsamen Bemühungen immens abhängig.
Da Kinder und Haustiere oft das schwächste Glied im System Familie sind, spiegeln sie die Probleme im gemeinsamen Umgang bzw. auch alte, ungeklärte Konflikte wieder. Positiv formuliert sind die Kinder das feinfühligste, sensitivste und sensibelste sowie empfindsamste Element im System Familie, so dass diese als erste Fehlinformationen und energetische Disharmonien im Umfeld oder der Seele der Familie (Morphischen Feld) aufnehmen. Ursachen für die Krise des Kindes muss für die Erwachsen nicht wichtig erscheinen, für das Kind kann es aber viel schneller zu Blockaden damit zu Störungen im Energie- und Informationsfluss auf körperlicher, seelischer oder geistiger Ebene führen.

Auch Hunde und Katzen haben sehr feine Sensoren für Missstimmungen im emotionalen bzw. mentalen Feld von Menschen.

Es ist also nicht damit getan, dass ausschließlich das Kind oder das Haustier die Möglichkeit zur Veränderung nutzen, sondern die gesamte Familie. Solltest Bedenken wegen deiner 4köpfigen Familie haben, mache darum keine Gedanken. Wichtig ist, dass dem Kind geholfen wird, wir finden eine Lösung.

Zwei Dinge sind also wichtig:

  • Sofern das Kind schon seine Wünsche äußern kann, muss es das gemeinsame für die Verbesserung seiner Situation und eine Zusammenarbeit wünschen. Nutze zur Klärung hierzu gerne ein kostenloses halbstündiges Informationsgespräch. Das Kind muss nicht daran glauben (Dein Hund auch nicht!) Aber es muss die Bereitschaft vorhanden sein, das Thema mit mir anzugehen.
  • Fast noch wichtiger ist, dass beide Elternteile (sofern vorhanden) und gegebenenfalls Geschwister bereit sind, sich auf das Energetische LifeCoaching und die Bio-Analyse einzulassen und sich für die Energiearbeit zu öffnen.

Therapiehund Barney

Zur Öffnung der Kinder kann auch unserer geprüfter Therapiehund Barney zur Hilfe kommen.
Aus versicherungstechnischen Gründen muss jeder Einsatz von Barney dem Verein mit einem Einsatzprotokoll gemeldet werden und kostet pro Stunde zusätzlich 10 EUR.

Rückführungen bei Kindern

Bei Kindern unter 13 Jahren wird keine Rückführung durchgeführt.
Ab 13 Jahren kann es auf Wunsch des Kindes und je nach Einschätzung, falls wirklich erforderlich in Betracht gezogen werden.

Energiearbeit bei Nutztieren

Auch bei Nutztieren kann mittels Bio-Analyse, Energiearbeit, wie Ausgleich der Chakren und Verbindung mit dem Morphischen Feld die Selbstheilung wieder aktiviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top